ISO 9001 Zertifikat (PDF 1390 KB)
 

Wir kommunizieren mit unseren Kunden bereits in der Entwicklungsfase in allen Konstruktions- und Fertigungsfragen um die Qualität bereits in diesem Stadium zu sichern.

Wir sind ein nach DIN EN 9001:2008 zertifiziertes Unternehmen (Reg.-No. 21 037). Qualitätsmanagement beginnt jedoch nicht erst mit der Zertifizierung - Qualitätsmanagement ist Unternehmenspolitik mit dem wichtigen Ziel der vollen Zufriedenstellung unserer Kunden!

Für uns stellt dies eine andauernde Herausforderung dar, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen konsequent an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten. Qualität und Qualitätsmanagement sind wesentliche Bestandteile unserer Unternehmensführung. Sie umfassen alle Geschäftsaktivitäten und orientieren sich an den folgenden fünf Grundsätzen:

1. Unser Maßstab für unsere Qualitätsziele: der Kunde

    Es ist unser Ziel, Produkte und Leistungen von hervorragender Qualität zu bieten. Wir wollen zufriedene Kunden mit dauerhaftem Vertrauen in unser Leistungsangebot. Das Urteil unserer Kunden ist ein entscheidender Maßstab für uns, an dem wir auch die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagement-Systems (QM-Systems) ausrichten.

2. Qualitätsmanagement ist Chefsache ...

    Die Verantwortung für die Qualität der Produkte und Leistungen trägt die Geschäftsleitung. Sie definiert die Qualitätsziele und legt das QM-System unter Beachtung geltender Normen entsprechend den Anforderungen des Geschäftes fest. Sie überzeugt sich in regelmäßigen Abständen von der Angemessenheit und Wirksamkeit des QM-Systems durch Management Reviews.

3. ... sowie Verantwortung aller Mitarbeiter

    Der ständigen Optimierung der Arbeitsprozesse in allen Funktionen wird höchste Priorität eingeräumt. Jeder einzelne Mitarbeiter ist für die Qualität seiner Arbeit verantwortlich. Die Bemühungen aller Mitarbeiter sind darauf gerichtet, zur Qualität unserer Produkte und Leistungen innerhalb der Wertschöpfungskette in ihrem Aufgabengebiet aktiv beizutragen.

4. Qualitätsmanagement gelebt: Kommunikation

    Offene und regelmäßige Kommunikation zwischen Mitarbeitern und der Leitung ermöglicht die laufende Abstimmung und Überprüfung der gemeinsam gesteckten Qualitätsziele.

5. Qualitätsmanagement als Arbeitseinstellung

    Das Sicherstellen und das Erreichen von vereinbarten Qualitätszielen in Funktionen und Prozessen sowie die Förderung des Qualitätsbewußtseins durch Information und Schulung der Mitarbeiter sind wichtige Aufgaben der Unternehmensführung. Alle Mitarbeiter im Unternehmen sind entsprechend ihren Aufgaben und ihrer Verantwortung diesen Grundsätzen gleichermäßen verpflichtet.

IROLA Industriekomponenten - Postfach 43 - 78133 Schonach
Tel.: 07722/77276 - Fax: 07722/77376

Wir bringen Sie ins Internet!